Hausmittel

Finden Sie hier viele Ratschläge zu allen Lebenslagen.

Die Datenbank für alte und neue Hausmittel. Setzen Sie auf altbewährte natürliche Mittel. Für unsere Umwelt und für Ihre Gesundheit.

1 - 20 von 1383 Hausmitteln

Veröffentlicht am 13.08.2014

Akne

Pickel, Mitesser, Papeln und Pusteln werden am besten nach warmen Dämpfen und Kompressen von einer Kosmetikerin manuell oder medizinisch tiefengereinigt. Milchsäureprodukte aus der Apotheke oder Drogerie reinigen auch und desinfizieren.

Akne, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 13.08.2014

Wadenkrämpfe

Wadenmuskulatur dehnen: Fußspitzen nach oben, also Richtung Schienbein, ziehen. Magnesium einnehmen.

Kosmetik & Gesundheit, Wadenkrämpfe
Veröffentlicht am 13.08.2014

Arthrose

Betroffene Stellen mit Arnika-Salbe, -Gel oder einem Verband aus verdünnter Arnikatinktur behandeln. Günstige Auswirkungen haben auch Lebensmittel wie: Bohnen, Brennnessel, Brokkoli, Chili, Fenchel, Fisch, Haferflocken, Hagebutten, Hirse, Ingwer, Joghurt, Kieselsäure, Knoblauch, Kräuter, Kümmel, Kurkuma, Leinöl, Pfeffer, Rapsöl, Sauerkraut, Schachtelhalm, Sojakeimlinge, Tomatenmark, Roggenbvollkornbrot, Sauerteig, Walnussöl, Zimt, Zwiebel.

Arthrose, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 13.08.2014

Gicht

Basenbildende Tees und Lebensmittel wie Kartoffeln, Rosinen, Kiwis, Fenchel, Möhren, Bananen, Blattsalate lindern die Beschwerden dieser Stoffwechselstörung.

Gicht, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 12.08.2014

Gicht

Erleichterung bringen basenbildende Tees und Kartoffeln, gelbe Rüben, Bananen, Kiwis, Fenchel, Rosinen, Blattsalate.

Gicht, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 12.08.2014

Verstauchter Fuß

Eiswürfel in einem dicht geschlossenen Plastikbeutel, mit einem dünnen Handtuch umwickelt, auflegen, Durckverband auflegen, hochlegen. Falls es sich nicht bessert, Arzt konsultieren.

Kosmetik & Gesundheit, Verstauchung
Veröffentlicht am 11.08.2014

Depressive Verstimmung

Johanniskrauttee oder Johanniskrautblüten in Alkohol (Wodka, Korn) evtl. mit Kandiszucker 2-4 Wochen ziehen lassen, öfters aufschütteln - die Flüssigkeit färbt sich rot - abseihen, in eine Flasche füllen, 1-2 Teelöffel täglich vertreiben die trübe Stimmung.

Depressive Verstimmung, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 11.08.2014

Schlafstörungen

Fertiger Baldriantee hilft oder 2 TL Baldrianwurzel in 1 Glas Wasser einen Tag lang ziehen lassen und vor dem Schlafengehen leicht angwärmt trinken. Ein Versuch wert ist auch ein Glas Milch mit Honig.

Kosmetik & Gesundheit, Schlafstörung
Veröffentlicht am 11.08.2014

Verstopfung

Morgens vor dem Frühstück ein Glas Wasser trinken oder über Nacht eingeweichte Pflaumen oder Aprikosen essen.

Kosmetik & Gesundheit, Verstopfung
Veröffentlicht am 11.08.2014

Blasen-, Harnwegsentzündung

Eine frische Meerrettichwurzel fein reiben, mit der gleichen Menge Honig mischen und nach jedem Essen 1 Teelöffel davon einnehmen.

Blasen-, Harnwegsbeschwerden, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 11.08.2014

Prostatabeschwerden

Bei einer Entzündung hilft eine Auflage aus heißen, gekochten Kartoffeln, zerdrückt, in ein Tuch gewickelt, 15 - 20 MInuten auf den Unterleib gelegt.

Kosmetik & Gesundheit, Prostata
Veröffentlicht am 11.08.2014

Kopfschmerzen

Ein paar Tropfen Pfefferminzöl mit Mandel-, Jojobaöl oder Distelöl mischen und damit Schläfen und Stirn einreiben. Nicht bei Kindern anwenden, da die Gefahr besteht, dass sie sich das Öl in die Augen reiben.

Kopfweh, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 11.08.2014

Hämorrhoiden

Juckreiz und Brennen am After lindert ein Sitzbad für das 500 g Eichenrinde in 1/2 l Wasser 1/2 Std. aufgekocht wird.

Hämorrhoiden, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 11.08.2014

Magen-Darm-Infekt

Heilerde innerlich nach Gebrauchsanweisung auf der Packung zubereitet, nimmt Giftstoffe auf.

Bei Durchfall: 1 EL indischen Flohsamen in 1 Glas Wasser vor dem Essen trinken und danach 1-2 Gläser Wasser nachtrinken.

Kosmetik & Gesundheit, Magen-Darm-Infekt
Veröffentlicht am 11.08.2014

Sodbrennen

Kamillentee 3-4 Tassen täglich trinken.

Gemörserten Leinsamen in Kamillentee rühren.

Kosmetik & Gesundheit, Sodbrennen
Veröffentlicht am 11.08.2014

Grippaler Infekt

Vollbad mit 32 Grad beginnen und alle 2 Minuten um 1 Grad erhöhen, bis die Wassertemperatur 36 Grad erreicht hat. Anschließend gut warm eingewickelt ins Bett legen und schwitzen.

Grippe, Kosmetik & Gesundheit
Veröffentlicht am 22.06.2014

Obstflecken

Mit Buttermilch oder einer anderen Sauermilch kann man Obstflecken recht gut entfernen. Je nach Empfindlichkeit und Einfürbung des Stoffes hilft auch Zitronensäure (Saft oder Pulver). Mit Gallseife kann man auch gute Ergebnisse erzielen, es braucht aber mehrere Behandlungen. Am besten wäscht man den frischen Fleck gleich mit kaltem Wasser aus.

Obstflecken, Reinigen & Putzen
Veröffentlicht am 27.04.2014

Bärlauch

Das im Bärlauch enthaltene Allicin ist dem Penicillin ähnlich und hemmt die Vermehrung von Bakterien, Viren und Pilzen. Außerdem enthält der Bärlauch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und hat einen hohen Eisengehalt. Er hilft bei Erkältungen und Magen-/Darmbeschwerden. Bärlauch hat eine reinigende, entschlackende Wirkung und reduziert - regelmäßig eingenommen - Blutzucker und Cholesterin.

Vorsicht: leicht zu verwechseln mit Maiglöckchenblättern!!

Bärlauch-Tinktur: 50 g Bärlauchblätter in schmale Streifen schneiden und mit 350 ml 38 %igem Alkohol ca. 3 Wochen in einem fest zu verschließenden Glas ziehen lassen und dabei öfters schütteln. Nach dem Absieben in ein lichtgeschütztes Glas füllen und täglich ca. 20 Tropfen mit Wasser o. a. verdünnt vor dem Essen trinken.

Bärlauch-Essig: 1 Büschel Bärlauch-Blätter in 1 l Apfelessig ziehen lassen. Das hat eine verdauungsfördernde Wirkung, wenn man vor dem Frühstück 1 EL mit warmem Wasser verdünnt langsam trinkt.

 

Bärlauch, Heilpflanzen
Veröffentlicht am 17.02.2014

Kater

Bei Kopfschmerzen, flauem Magen, schwachem Kreislauf nach zu viel Alkohol braucht der Körper Vitamine und Mineralstoffe.

Vorher: Vitamin B, Zink, Magnesium einnehmen und/oder Spiegeleier mit Speck, Bratwürste, Currywürste mit Pommes essen, also fettes Essen, das die Alkoholaufnahme im Magen verlangsamt.

Außerdem ist zu beachten, dass je dunkler das alkoholische Getränk desto höher sein Methanolgehalt (Brandy, Rotwein, dunkler Rum, Whisky). Verträglicher sind Weißwein, Wodka, Gin.

Um den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen nach jedem Glas Alkohol ein Glas Wasser trinken.

Essen & Trinken, kater, Katzenjammer
Veröffentlicht am 18.01.2014

Husten

Heiße Wickel:

Mehlig kochende Kartoffeln kochen, zerstampfen, in einen Waschlappen füllen und um den Hals wickeln oder/und auf die Brust legen. Abnehmen, wenn der Wickel nur noch lauwarm ist.

Ein Tuch mit warmem Olivenöl tränken und als Hals- oder Brustwickel verwenden.

Husten, Kosmetik & Gesundheit

Seiten